Herzlich Willkommen!

Als offizielle EBMAS Verbandsschule unterrichten wir Wing Tzun & Escrima nach dem Emin Boztepe Martial Arts System .

Was macht EBMAS Wing Tzun so besonders?

EBMAS Wing Tzun, auch als wissenschafltiches Wing Tzun bezeichnet, ist ein äußerst durchdachtes und konsequentes Kampfkunstsystem, welchem ganzheitliche Prinzipien zugrunde liegen.

Vereinbare noch heute einen Termin zum kostenlosen Probetraining.

 

+++ NEU +++ Kids Training

Beginn ab 20.2.2018!

EBMAS Wing Tzun Training für Kids von 4-15 Jahre!

Trainingszeiten:

Dienstag & Donnerstag 

jeweils von 17.15 - 18.45 Uhr

 

EBMAS Summercamp Straubing 2018


EBMAS Summercamp Straubing 2017

Bericht Summercamp im Gäuboden Aktuell

Bericht von DonauTV

Trainingszeiten

Wing Tzun
Montag 19:00 - 20:30 Uhr

Wing Tzun
Mittwoch 19:00 - 20:30 Uhr

Wing Tzun
Freitag 18:00 - 19:30 Uhr

Ebmas bedeutet

E B M A S = EMIN BOZTEPE MARTIAL ARTS SYSTEM

Dai Sifu Emin Boztepe - der Gründer des EBMAS-Verbands - wuchs in Deutschland auf und begann schon sehr früh mit seinem 14. Lebensjahr intensiv verschiedenste Kampfkünste zu erlernen.

Schließlich fand er seinen Stil in der gerade aufkommenden Schule von Keith Kernspecht. Sein Ehrgeiz wurde mit Erfolg belohnt und so wurde er zum Meisterschüler Kernspechts und gründete für dessen Verband zahlreiche Kampfkunstschulen in Europa und den USA. 

Nach einem Zerwürfnis gründete Dai Sifu Emin Boztepe 2002 seinen eigenen Martial Arts Verband. Viele Schulen folgten ihm und so wurde EBMAS bald zu einem Verband, der Schulen rund um den Erdball führt.

Dai Sifu Emin Boztepe nutzt einen Großteil seiner Zeit, diese Schulen zu besuchen und Seminare abzuhalten, damit möglichst viele seiner Schüler und Ausbilder direkt von ihm  lernen können und die Qualität der Martial Arts  Schulen erhalten bleibt.